Blog


You are here: The Worldwide Womb Blessing® > Resources > Meditationen und Gebete > Meditation mit den weiblichen Archetypen während dem Coronavirus-Lockdowns: Phase der Alten Weisen

Meditation mit den weiblichen Archetypen während dem Coronavirus-Lockdowns: Phase der Alten Weisen

Ebenfalls in: en hr fr it de pt-br pt-pt es

Print Friendly, PDF & Email

Alte Weise (Menstruationsphase) Meditation für die in Coronavirus (Covid-19) Isolation

Von der internationalen Frauenautorin und Lehrerin Miranda Gray

In einer stressvollen Situation machen wir oft in unserer Menstruationsphase weiter. Wir gehen tief in unsere Not-Energien ein, um zu versuchen, uns selbst zu motivieren, wir tun Dinge im Halbschlaf, wir trinken den zusätzlichen Kaffee und aufgrund der Angst, die unseren Körper mit Stresschemikalien füllt, zwingen wir uns, in der Welt aktiv zu sein auch wenn unser natürlicher Zustand Rückzug fordert.

Bei so vielen Menschen, die sich auf uns verlassen, haben wir das Gefühl, dass wir dem Bedürfnis loszulassen und uns mehr auszuruhen, nicht nachgeben können. Aber die Alte Weise muss sich ausruhen und sie braucht ihre spirituelle Zeit um sich mit ihrem tiefsten Selbst zu verbinden, damit sie die Magie hat, ihre Energien zu erneuern, wenn sie von der Alten Weisen zu der Jungfrau wechselt – und in den Krisenzeiten hat sie die Weisheit, die sie braucht, um Entscheidungen zu treffen. Vielleicht müssen wir während dieser Krise unsere Alte Weise-Phase durchlaufen aber wir können der Alten Weisen die Ruhe und die spirituelle Verbindung geben, die sie in der Meditation braucht. Wir können ihr die Gelegenheit geben, ihre Sorgen und Spannungen abzubauen und wieder auf das Göttlich-Weibliche zu vertrauen. Je mehr die Alte Weise in der Meditation loslässt, desto größer ist ihre Seelenfülle.

Zur Schaffung einer ausgeglichenen Menstruationsphase,
lese einfach in dieser Phase die Alte Weise Mediation.

Die Alte Weise Phase Meditation

Vorbereitung:

Du brauchst nichts Bestimmtes um diese Meditation durchzuführen aber es ist hilfreich eine Vorstellung oder ein Beispielsobjekt vor dir zu haben, das die Energien der Alten Weisen/Menstruation/Winter/Dunkler Mond repräsentiert. Für diese Meditation darfst du dich auch gerne hinlegen (es ist egal, ob du einschläfst) oder du legst einen Schal auf über deinen Kopf und um deine Schultern.

Meditation:

Schließe deine Augen und bringe dein Bewusstsein in deinen Körper. Du sitzt in einer Höhle mit einem kleinen Feuer in der Mitte. Der Boden ist mit gewebten purpurroten Teppichen bedeckt und der Raum wird vom warmen goldenen Licht des Feuers ausgefüllt. Eine alte Frau sitzt am Feuer und wärmt einen Topf mit Flüssigkeit und fügt gelegentlich getrocknete Kräuter hinzu. Die Höhle ist still, bis auf das Knistern des Feuers und die Außenwelt scheint weit weg zu sein.

(Pause)

Eine alte Frau zieht ihre dunkle Kapuze zurück und du siehst ihr Gesicht im Feuerlicht. Dunkelblaue Tattoos umkreisen ihre Wangen und ihre dunkle Haut ist vom Alter gezeichnet. Ihr dünnes weißes Haar ist in einem Dutt gefangen und ihre Augen funkeln vor Willkommen und Liebe. Sie weist darauf hin, dass du am Feuer sitzen solltest und sie füllt eine Schüssel mit ihrem Tee und gibt ihn dir. Wenn du an dem Tee nippst und seinen beruhigenden Geschmack probierst, blickst du in das Leuchten des Feuers und lässt es alle Gedanken, Spannungen und Verantwortlichkeiten der Außenwelt von dir ziehen. Einige Dinge fließen leicht, um vor Feuern genommen und verwandelt zu werden und du spürst, wie Entspannung durch dich fließt.

(Pause)

Einige Bedenken und Sorgen sträuben sich dagegen, dass du sie loslässt, weil du Angst hast, dass du sie durch das Loslassen vergisst oder dass sie für dich nicht mehr wichtig sind. Die Alte Weise kommt und setzt sich neben dich und sie legt ihre Hände auf deine. Du fühlst Liebe und tiefe Ruhe, die von ihr zu dir fließt. Du weißt, dass du an diesem Ort ein Heiligtum vor der Welt finden kannst, dass es kein Ort ist, der die Welt verlässt, sondern ein Ort, an dem du loslässt und dich ausruhst und deine Energien und dein Wohlbefinden wiederherstellen kannst. Du atmest tief durch und erfüllt von der der Sicherheit der Liebe der Alten zu dir, lässt du endlich alles los. Um dich herum füllt sich die Höhle mit Sternen und Galaxien. 

(Pause)

Du fühlst dich eins mit allem. Du spürst die Akzeptanz von allem, wie es ist – der Vergangenheit, dem Jetzt und der Zukunft. Du spürst, wie Akzeptanz in deine Knochen, deine Zellen und in deine DNA fließt. Du weißt tief, tief in dir, dass alles in Ordnung ist – weil du vom Frieden und dem Heiligtum der Alten Weisen gehalten wirst. Sie sitzt neben dir, deine Vormundin und Beschützerin, ihre Liebe fließt um dich herum, heilt deine Schmerzen und erneuert, wer du wirklich bist.

(Pause)

Wenn du bereit bist die Meditation zu verlassen.

Bringe dein Bewusstsein in dein Herz und Danke der Alten Weisen für das wunderbare Geschenk das sie dir gegeben hat. Dann bringe dein Bewusstsein in dein Herz, hole tief Luft, öffne deine Augen, lächle und bringe die Weisheit der der Alten Weisen in die Welt.

Lies dir die anderen Archetypen Meditationen für die Coronavirus Zeit an: Junge Frau, Mutter und Zauberin.

Ebenfalls in: en hr fr it de pt-br pt-pt es