Blog

Newsletter Mai 2014


Print Friendly, PDF & Email

Willkommen, Frauen der Weltweiten Gebärmutter-Segnung!

Worldwide Womb Blessing May 2014

 

Die nächste Weltweite Gebärmutter-Segnung ist am 14. Mai 2014. Hast du dich schon angemeldet? Verpasse sie nicht!

Hier kannst du dich anmelden, um die Segnung zu der von dir gewünschten Zeit zu empfangen:
> www.mirandagray.co.uk/register.html
> www.wombblessing.com

_

Eine Nachricht von Miranda:

“In Großbritannien hat endlich der Frühling begonnen, nach einem Winter wo ein Sturm den nächsten jagte, und die Frühlingsblumen sind wunderschön. Für diejenigen unter uns, die auf der nördlichen Erdhalbkugel leben, wacht die Erdmutter nun auf und wird wiedergeboren als Mädchen des Frühlings – nach ihrer Menstruation während des Winters und ihrem Rückzug als Alte Weise Frau. Thema der neuen, zusätzlichen Meditation für die Segnung im Mai ist die Öffnung für unsere Sinnlichkeit und das Akzeptieren unserer heiligen Sexualitatät in all ihren Formen.

Für die Frauen der Südlichen Erdhalbkugel beginnt die Erdmutter nun ihre Reise Schritt für Schritt hinunter in die Dunkelheit des Labyrinths. Sie ist die magische, wilde und wunderschöne Zauberin.

Wir haben nun zusätzliche Meditationen für jede Gebärmutter-Segnung im Verlauf des Jahres, und diese Meditationen folgen den Energien der Erdmutter..

Wenn du auf der südlichen Erdhalbkugel lebst, willst du vielleicht auch die zusätzlichen jahreszeitlichen Meditationen machen, die im Einklang sind mit den Energien in deinem Land. Dann solltest du folgende Meditationen wählen:

Für Mai – Meditation zur ‘Heilung der mütterlichen Ahnenreihe’ (auf der nördlichen Erdhalbkugel würdest du die Meditation ‚Akzeptiere deine Sexualität‘ wählen)
Für August – Meditation zur ‚Erneuerung der Gebärmutter‘ (auf der nördlichen Erdhalbkugel würdest du die Fülle- Meditation wählen)
Für Oktober – Meditation ‚AKzeptiere deine Sexualität‘ (auf der nördlichen Erdhalbkugel würdest du die Meditation zur ‚Heilung der mütterlichen Ahnenreihe‘ wählen)
Für Dezember – Meditation ‘Kreis der Schwestern’ (dieselbe Meditation für beide Hemisphären)
Für Februar – ‘Fülle-Meditation (auf der nördlichen Erdhalbkugel Meditation zur ‚Erneuerung der Gebärmutter‘)

 

Die Segnung ist komplett neu für dich?
Wenn du hier klickst, findest du alles Wissenswerte!

 

Was ist die Gebärmutter Segnung? Das erkläre ich in diesem Video!

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=ZEdEHrrsmK4?rel=0]

 

2014 ist ein geschäftiges Jahr für mich, denn ich lehre weltweit und gebe überall Gebärmutter-Segnungs-, Roter Mond- und Fortgeschrittene Mondmutter – Workshops. Alle Workshops finden auf Englisch statt und werden übersetzt. Handbücher für die Workshops gibt es in einer ganzen Reihe von Sprachen. Hier kannst du dich informieren, welche Workshops in deiner Nähe stattfinden: > workshop calendar 2014

Liebe und Umarmungen

Miranda x”

Sensuality MeditationSinnlichkeit und Sexualität – die neue zusätzliche Meditation für die Zeit nach der Gebärmutter-Segnung im Mai

Es ist an der Zeit, dass wir der Blume unserer Sexualität erlauben sich zu öffnen , sie in all ihrer Schönheit akzeptieren und genießen, wie sie sich auf natürliche Weise in unserem Leben ausdrückt. Frei von Angst, Begrenzung und Erwartung können wir unsere wahre sexuelle Heiligkeit entdecken.

Nachdem du dich angemeldet hast, kannst du diese wunderschöne und kraftvolle Meditation auf unserer ‚Download‘ Webseite als PDF herunterladen.

> Melde dich jetzt an für die Segnung im Mai und lade die neue Meditation für Mai herunter

 

Frag dich selbst: Wer würde diese Segnung lieben und durch sie wachsen?
Leite dieses Email jetzt weiter und lade diese Frauen ein, sich uns anzuschließen!

Den Segen Teilen

Die Weltweite Gebärmutter Segnung hat mit nur 20 Emails begonnen – wenn jede von uns 20 Frauen per Email einladen würde, sich uns anzuschließen, stell dir mal vor, wieviel mehr Frauen dann Teil der Weltweiten Gebärmutter-Segnungsfamilie wären!

 

 Die Gebärmutter-Segnung dauert ungefähr eine halbe Stunde.
Du musst nicht online sein, um daran teilnehmen zu können.
Finde einfach einen ruhigen Platz und die Zeit, wo du dich zu deiner gewählten Uhrzeit auf die Meditation einschwingen kannst

 

Moon Mothers in verschiedenen Ländern

Ich habe Moon Mothers gebeten, ein bisschen davon mit uns zu teilen, was sie tun und wo sie leben. Paki aus Barcelona erzählt uns von den 100 Moon Mothers in ihrer Stadt.

Moon Mothers in Barcelona – von Moon Mother Paki de la Villa

Paki de la VillaHier in Barcelona findet die Gebärmutter Segnung großen Zuspruch. Viele Frauen haben an den Weltweiten Gebärmutter-Segnungen teilgenommen. Zur Zeit gibt es in Barcelona 100 Moon Mothers und es ist allerhand geboten – wir treffen uns, um Gebärmutter-Segnungen und Gebärmutter-Heilungen zu teilen und wir treffen uns  zur Moon Mother-Vollmond-Segnung. Viele Moon Mothers bieten Gruppen zur Weltweiten Gebärmutter-Segnung an und auch Frauenkreise, in denen Frauen ihre persönlichen Geschichten teilen können.

Am 9.März waren wir eingeladen, am 1. Frauen-Festival von Barcelona teilzunehmen und wir haben eine Moon Mother-Ausstellung organisiert. Wir hatten einen Stand, haben Informationen verteilt, Gebärmutter-Segnungen und Vorträge gegeben. Dieses Zusammenkommen hat uns dazu motiviert, mehr zu organisieren und wir haben einen Blog für Moon Mothers in Barcelona eingerichtet

https://moonmotherbarcelona.blogspot.es/
info@pakidelavilla.com

Triff die Frauen, die hinter der Gebärmutter-Segnung stehen

Die Weltweite Gebärmutter-Segnung wird von wundervollen ehrenamtlichen Länder-Administratorinnen unterstützt, die sich der Mondmütter und der Frauen in ihren jeweiligen Ländern annehmen.

Triff Marianne, die Administratorin für die französische Schweiz, die meine Workshops in der Schweiz organisiert

Marianne Grasseli Meier“Ich bin Marianne und lebe in der französischen Schweiz. Seit 14 Jahren habe ich einen Frauenkreis, der auf einheimischer Öko-Spiritualität basiert, dem Ausdruck der Stimme und des Körpers und schamanischen Trommeln.. Wir haben nun eine Gruppe von über 140 Frauen. Zum Wechsel der Jahreszeiten gestalten wir gemeinsam ein Ritual. In den letzten 10 Jahren habe ich auch Wissen über den weiblichen Zyklus mit dazugenommen, basierend auf Selbst-Kreativität. Ich wünsche mir wirklich und hoffe, dass jede Frau ihren eigenen Weg finden kann, ihre eigene Schöpfungskraft und die Kraft der Zuversicht.

Hier sind 3 Feedbacks zu Gebärmutter-Heilungen und Gebärmutter-Segnungen, die ich gegeben habe:

‘Ich fühle mich selbst mehr und ich fühle mich lebendiger! … und… ich bin schwanger und dabei glücklich und ausgeglichen.’

‘Ich habe keine Schmerzen mehr in der Gebärmutter. Ich fühle mich ruhig und erfüllt. Ich erkenne, dass Etwas meinen Körper und meine Seele bittet, dass all dies geschieht. So habe ich damit begonnen, aufzuräumen und Ordnung in meinem Leben zu schaffen.’

„Ich habe bemerkt, dass mein Nacken nicht mehr weh tut. Etwas sehr Tiefes und Starkes vieler Jahre ist heraus gekommen. Etwas, das meine Sexualität betrifft. Ich habe soviele Tränen geweint.. Ich möchte jetzt nicht mehr so leben. Ich will etwas Tieferes, Größeres…. Es gelingt mir nicht, Worte dafür zu finden… ein echtes Teilen, einen spirituellen Weg, den ich mit anderen teilen kann.’”

www.espritdefemme.ch

 

Sei ein Teil der weltweiten spirituellen Bewegung, die den weiblichen Körper und das Göttlich Weibliche feiert – melde dich jetzt an und schließe dich am 14.Mai über 65.000 Frauen und 1.300 Mondmüttern aus über 130 Ländern und Gebieten an!